Stans, Engelbergstrasse

Standortbeschreibung

Dieser Standort wurde bis Ende 2005 betrieben. Anschliessend wurde die Messstation an den Standort Pestalozzistrasse verschoben. Dieser Messstandort ist durch schwache Windlagen geprägt. Starke Winde treten nur als Einzelereignisseauf. Es ist deshalb davon auszugehen, dass die gemessenen Immissionskonzentrationen zu einem grossen Teil lokaler Natur sind. Beim Stickstoffdioxid führen die vergleichsweise geringen lokalen Quellen und die eher kleine Belastung aus dem Verkehr zu einer niedrigen Belastung. Die Immissionen beim Feinstaub liegen im Vergleich zu anderen nicht städtischen Standorten auf einem relativ hohen Niveau. Dies ist mit grosser Wahrscheinlichkeit auf die grosse Anzahl von Holzheizungen und deren Nähe zur Messstation zurückzuführen.

LageAm südöstlichen Rand des Dorfkerns
Koordinaten670850/201025; 438 m ü.M.
Geografische LageMittelland
Siedlungsgrösse7'000
Verkehr6'800 (5.0%)
Strassenabstand50 m
KategorieOrtschaften mit 5'000 bis 10'000 Einwohnern 5 (Ortschaften mit 5'000 bis 10'000 Einwohnern)

Jahresmittelwerte Feinstaub (PM10)

μg/m³

Grenzwert Grenzwert Jahresmittelwert: 20 μg/m³

Jahresmittelwerte Stickstoffdioxid (NO2)

μg/m³

Grenzwert Grenzwert Jahresmittelwert: 30 μg/m³

Karte

Standort in Google Map anzeigen

Fotos